Aktuelles

Heißschaum zur Brandbekämpfung

 Nachricht sehr geehrte Verbandsmitglieder, sehr geehrte Interessenten, wir haben interessante News vom zum Brandschutz vom Ingenieurbüro für anlagentechnischen Brandschutz Knopf 2017-02_Newsletter_Heißschaum- Knopf

Hemmung der Verjährung von Gewährleistungsfristen

 Nachricht sehr geehrte Verbandsmitglieder, sehr geehrte Interessenten, unter der Rubrik über uns -> Service haben wir einen interessanten Artikel eingestellt. Autorin: Rechtsanwältin Angelika Engert newsletter-ak-berlin

Das Privatgutachten – Möglichkeiten einer zeitnahen Lösung

Betreff Info – Der Bausachverständige Nachricht sehr geehrte Verbandsmitglieder, sehr geehrte Interessenten, unter der Rubrik über uns -> Service haben wir wieder interessante Artikel aus dem Fachblatt Der Bausachverständige eingestellt: ein ungewöhnlicher Feuchteschaden in einem Neubau von Dr. Geith ( Mitglied des SVM e.V.) und einen Artikel zum Privatgutachten von Frank Deitschun (Bremen)

Kammern dürfen Sachverständigen keine Niederlassungsvorschriften mehr machen

Betreff Gewerbeordnung § 36 Nachricht Wegen der Dienstleistungsrichtlinie der EU wurde Paragraf 36 der Gewerbeordnung geändert Kammern dürfen Sachverständigen keine Niederlassungsvorschriften mehr machen DEN SACHVERSTÄNDIGEN darf demnächst nicht mehr vorgeschrieben werden, wo sie eine Niederlassung einrichten wollen. Die Ingenieurkammern der Länder und die Architektenkammern sollen einem Sachverständigen in Zukunft nicht mehr vorschreiben dürfen, eine Niederlassung […] Weiterlesen

Information der Wettbewerbszentrale

Betreff … fingierte Abmahnungen 2 Nachricht Bad Homburg, 17. Juni 2009+ Wettbewerbszentrale warnt vor fingierten Abmahnungen Am 10. Juni 2009 hatte die Wettbewerbszentrale vor fingierten Abmahnschreiben gewarnt, in denen ein unbekannter Dritter im Namen der Wettbewerbszentrale auftrat. Zwischenzeitlich wurde die zuständige Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Nach der dortigen Einschätzung hat sich ein bislang unbekannter Dritter einen »groben […] Weiterlesen

Warnung vor fingierten Abmahnungen

Wettbewerbszentrale warnt vor fingierten Abmahnungen Der Wettbewerbszentrale liegen Abmahnschreiben vor, in denen ein unbekannter Dritter im Namen der Wettbewerbszentrale auftritt. Diese Abmahnungen weisen im Briefbogen als vorgeblichen Aussender eine Zweigstelle Hamm-Bellendorf der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V. auf. Es wird die Verletzung von Wettbewerbsregeln im Internet beanstandet und gleichzeitig die Zahlung einer Aufwandspauschale verlangt. […] Weiterlesen